klimaaktiv Deklarationsplattform

klimaaktiv Bauen und Sanieren steht für Energieeffizienz, Ökologische Qualität, Komfort und Ausführungsqualität. Um die Qualität eines Gebäudes messbar und vergleichbar zu machen, wurde der klimaaktiv Gebäudestandard entwickelt. Er zeichnet Gebäude aus, die besonders hohen Anforderungen entsprechen. Dem Gebäudestandard liegen Bewertungskategorien zugrunde, die im Kriterienkatalog definiert sind. Derzeit sind folgene Kriterienkataloge - jeweils für Neubau, Sanierung und Sanierung im Denkmalschutz - verfügbar:

  • Wohnbauten
  • Bürobauten
  • Bildungsbauten
  • Pflegeeinrichtungen
  • Krankenhäuser
  • Veranstaltungsbauten
  • Beherbergungsbetriebe
  • Sportstätten
  • Handelsbauten
  • sonstige Gebäude, wie Gewerbebauten

Alle klimaaktiv Kriterienkataloge können Sie in der Langfassung herunterladen (Exportieren), nachdem Sie sich einmalig auf dieser Plattform registriert haben. Einen Überblick zum klimaaktiv Gebäudestandard und zum Programm Bauen und Sanieren allgemein finden Sie HIER.

Jedes Gebäude, das nach dem klimaaktiv Kriterienkatalog deklariert und geprüft wurde, darf sich klimaaktiv Gebäude nennen. Den klimaaktiv Gebäudestandard gibt es in den Qualitätsstufen "Gold", Silber" und "Bronze".

Der neu klimaaktiv Kriterienkatalog 2020

Mit September 2020 gibt es eine Neuauflage der klimaaktiv Kriterienkataloge für alle Gebäudekategorien Neubau und Sanierung. Anlass für die Überarbeitung waren die Änderungen der OIB-Richtlinie 6 (2019) Energieeinsparung und Wärmeschutz sowie der damit mit geltenden Normen. Diese notwendige Überarbeitung wurde für eine Schärfung und teilweise Neuausrichtung des gesamten Kriteriensets zu den Themen CO2-Neutralität und Klimawandelanpassung genutzt. Das Bewertungssystem wurde um neue Themen und Kriterien erweitert, umstrukturiert und entsprechend neu bepunktet. Der neue Kriterienkatalog schließt den Einsatz fossiler Energieträger bei klimaaktiv Gebäuden nun grundsätzlich aus und schärft die Qualitätsanforderungen im Bereich der Energieeffizienz. Außerdem stellt er höhere Anforderungen an Infrastruktur und umweltverträgliche Mobilität sowie auch an die Umweltverträglichkeit von eingesetzten Baustoffen und Produkten.
Weitere Informationen finden Sie unter www.klimaaktiv.at/bauen-sanieren

Hier kommen Sie zu den Demontrationstools des neuen Kriterienkatalogs 2020:

Welchen Kriterienkatalog (2017 oder 2020) verwenden Sie bei der Deklaration?
Mit der Veröffentlichung des klimaaktiv Kriterienkataloges 2020 wird die Deklaration aller Gebäudetypen auf EINER Plattform, der baudock, zusammengeführt. Damit wird die Deklaration und Projektverwaltung wesentlich vereinfacht.
Gebäude, die jetzt mit der Planung beginnen, müssen nach dem neuen Kriterienkatalog 2020 deklariert werden.
Gebäude, die bereits in den klimaaktiv Deklarationsplattformen angelegt wurden und Gebäude, die sie schon in der Fertigstellung befinden, können nach wie vor mit dem Kriterienkatalog 2017 deklariert werden. Für mehr Informationen dazu kontaktieren Sie bitte das klimaaktiv Program management.

Gebäudedeklaration

Bevor Sie hier Ihre Projekte klimaaktiv online deklarieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren. Nach der anschließenden Anmeldung können Sie die entsprechenden Deklarationsformulare ausfüllen und online einreichen.

Gebäudedatenbank

Alle klimaaktiv deklarierten und geprüften Gebäude werden in der Gebäudedatenbank veröffentlicht
In Österreich gibt es bereits viele gute Beispiele zu energieeffizienten Neubauten und Sanierungen. klimaaktiv macht diese sichtbar und will zur Nachahmung anregen. Herausragende Neuzugänge stellen wir als "Objekt des Monats" vor.
Hier können Sie klimaaktiv Gebäude in ganz Österreich suchen.

Beratungsangebote

Sie benötigen Unterstützung bei der Erstellung des klimaaktiv Gebäudekonzeptes? Die klimaaktiv ExpertInnen in ihrem Bundesland beraten Sie gerne. klimaaktiv-Beratungsangebote

Sie möchten ein Wohngebäude mit der Katalogversion 2017, OIB RL 6, 2015 deklarieren?

Diese werden wie bisher auf der Gebäudedeklarationsplattform baubook deklariert.

Passwort vergessen?
close
ÖGUT BMK Austrian Energy Agency Österreichisches Ökologie-Institut pulswerk gmbh